ACESSUM Rechtsanwälte

pflichtteil... und Ihr Pflichtteil kommt in Fahrt !

Pflichtteil Pflichtanteil Pflichterbteil - wir setzen Ihren Anspruch durch !
DATENSCHUTZ RECHTLICHES IMPRESSUM
< zurück zur Fragenübersicht weiter zur nächsten Frage >


Was ist der Unterschied zwischen einer eingetragenen Lebenspartnerschaft nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz und einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft ?


Zwei Personen gleichen Geschlechts können eine Lebenspartnerschaft nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz (LPartG) begründen.

Durch eine entsprechende Erklärung vor der jeweils zuständigen Behörde werden sie zu Lebenspartnerinnen bzw. Lebenspartnern. Diese Lebenspartnerschaft hat eheähnliche Rechtsfolgen. Sie sind - wie Ehegatten - gegenseitig pflichtteilsberechtigt.

Von einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft spricht man, wenn Mann und Frau zusammen leben ohne verheiratet zu sein.
Sie sind gegenseitig nicht pflichtteilsberechtigt.


< zurück zur Fragenübersicht weiter zur nächsten Frage >



...INFORMATION


....Angebot zur Durchsetzung Ihres Pflichtteils...So erhalten Sie
...........kostenlos ein Angebot


...KONTAKT


....Pflichtteil Telefon...Rufen Sie uns an
...........unterT.0821 / 508 55 900

....Kontaktformular...oder mailen Sie uns hier

ACESSUM Rechtsanwälte
Konrad-Adenauer-Allee 43
86150 Augsburg


..Zum kostenlosen
.Pflichtteilrechner Pflichtteil berechnen..
Pflichtteilrechner